Auf deinem Facebook-Profil posten:  

 

INFOS UND BUCHUNG

Wawiki-Land | Marktplatz 4 |

A-4152 Sarleinsbach

Tel: +43 (0) 7283 8255 - 22 |

info@wawiki.at | www.wawiki.at

 

 

 


 

Im Oberen Mühlviertel zwischen Donau und Ameisberg liegt das WALD-WIESEN-KINDERLAND = WAWIKI-LAND.

Der perfekte Ort um die Natur mit allen Sinnen zu erleben und zu entdecken...

 

... und jetzt mit neuem Programm:

 

 

REISE IN DIE STEINZEIT

  

Bereits vor 5000 Jahren lebten auf den Anhöhen der Donau Menschen.

Wie sie zu Werkzeugen und Waffen kamen, wie sie das Feuer entzündeten, wie sie aus und mit dem Stein Gegenstände schufen - experimentierend machen wir uns auf den Weg in diese faszinierende Zeit.

 

 

 

Im Steinzeitmuseum in Ohnerstorf werden verschiedene Techniken, Tätigkeiten und Produkte der Steinzeit in anschaulicher Weise rekonstruiert und sinngemäß nachempfunden.

 

 

 

Gernot Krondorfer präsentiert Funde der CHAMER Kultur von Ausgrabungen rund um Niederkappel. Zu sehen sind Steinbeile, Pfeilspitzen, Werkzeuge und die im Herbst 2011 freigelegten Fundstücke der Grabung. Nachgebaute Werkzeuge geben einen Einblick in die Arbeitsweise der hier vor etwa 5000 Jahren lebenden Menschen.

 

 

Details zum Angebot 

 

 


 

  

 

WAWIKI-CAMPS - Tolle Programme zu fairen Preisen! (exkl. Transfers)

 

 

 CAMP

Leistungen / Aktivitäten

Preis

3 Tage

2 Nächtigungen mit Vollpension

+ Rätselrallye Bio-Hofbäckerei Mauracher

+ Der Milch auf der Spur am Biohof Stadler

+ Besuch Waldschule oder Waldkompetenzzentrum

+ Besuch Hochseilpark Böhmerwald

99,-

4 Tage

3 Nächtigungen mit Vollpension

+ Rätselrallye Bio-Hofbäckerei Mauracher

+ Der Milch auf der Spur am Biohof Stadler

+ Besuch Waldschule oder Waldkompetenzzentrum

+ Besuch Hochseilpark Böhmerwald

+ Besuch Wildpark Altenfelden

+ Eintritt Naturbadeteich Sarleinsbach

139,-

5 Tage

4 Nächtigungen mit Vollpension

+ Rätselrallye Bio-Hofbäckerei Mauracher

+ Der Milch auf der Spur am Biohof Stadler

+ Besuch Waldschule oder Waldkompetenzzentrum

+ Besuch Hochseilpark Böhmerwald

+ Besuch Wildpark Altenfelden

+ Besuch Aussichtswarte Ameisberg

+ Eintritt Naturbadeteich Sarleinsbach

179,-

 

   


 

 

 

LABYRINTHE HOFKIRCHEN

 

"FALSCH ODER RICHTIG?" IST DIE STÄNDIGE FRAGE DER WELT:

"BLEIBE NICHT STEHEN!" IST DIE ANTWORT DES LABYRINTHS.

 

 

 


HOCHSEILGARTEN BÖHMERWALD

Wer den Wald einmal aus einer völlig neuen, aufregenden Perspektive erleben will, der ist dafür im Hochseilgarten Böhmerwald am besten Platz: Der neuerbaute Kletterpark bietet die Möglichkeit, den Wald aus schwindelerregender Höhe kennenzulernen und dabei seine eigenen Erfahrungen zu machen und Grenzen zu erkennen.

 

Hier gibts die Infos zum Hochseilgarten Böhmerwald!

 

EINE BUNTE WELT

Gemälde selbst erschaffen unter künstlerischer Anleitung. Wir bieten Euch die Möglichkeit im Atelier des Künstlers oder auch zusammen in der freien Natur künstlerisch zu arbeiten. Hier kann man viel entdecken; vor allem aber die eigene Kreativität. Die Möglichkeiten sind unendlich...

Kennenlerntage HTL Neufelden

Die ersten Klassen der HTL Neufelden haben das WAWIKI-LAND besucht . Hier die Fotos...

Kennenlerntage der Brucknerschule Linz

67 Mädchen haben vor wenigen Wochen ihre gemeinsame Schulzeit an der Linzer Brucknerschule begonnen. Zwecks besserem gegenseitigen Kennenlernen und Stärkung der Klassengemeinschaft wurden drei spannende und lehrreiche Tage im WAWIKI-LAND verbracht. Hier ein paar Eindrücke davon...

 

Die SHS Feldkirchen war zu Gast im WAWIKI-LAND!

Zum Abschluß des Schuljahres 2007/08 verbrachte die 2. Klasse der SHS Feldkirchen 3 Tage im WAWIKI-LAND. Schon die Anreise aus Feldkirchen a.d. Donau in den Erlebnishof Kräutermandl nach Sarleinsbach wurde mit dem Rad absolviert. Auch die weiteren Tage verliefen bei Traumwetter äußerst sportlich! Mehr>

Die UNION Altenberg bei Linz auf

Trainingslager im WAWIKI-LAND!

Bereits zum Zweiten mal schlugen die Nachwuchskicker der UNION Altenberg bei Linz in Putzleinsdorf ihre Zelte auf. Während eines 6-tägigen Trainingslagers wurden Kondition, Technik und Teamgeist gestärkt. Aber auch Spaß und Gemütlichkeit kamen nicht zu kurz! Mehr>